Warning: Declaration of mysiteDescriptionWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/10/d551914242/htdocs/wp-content/themes/construct/lib/classes/menu-walker.php on line 45

Warning: Declaration of mysiteResponsiveMenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d551914242/htdocs/wp-content/themes/construct/lib/classes/menu-walker.php on line 87

Warning: Declaration of mysiteResponsiveMenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d551914242/htdocs/wp-content/themes/construct/lib/classes/menu-walker.php on line 87

Warning: Declaration of mysiteResponsiveMenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /homepages/10/d551914242/htdocs/wp-content/themes/construct/lib/classes/menu-walker.php on line 87

Warning: Declaration of mysiteResponsiveMenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/10/d551914242/htdocs/wp-content/themes/construct/lib/classes/menu-walker.php on line 87
Informationen über Solarium und gesundes Bräunen

Informatives zum Sonnen

„Ja, uns sind gut informierte Mitarbeiter sehr wichtig!“

Für jeden von uns ist die Sonne lebensnotwendig. Denn sie trägt zum einen dazu bei, dass wir uns fit und seelisch ausgeglichen fühlen. Zum anderen regt sie die Bildung des wichtigen Vitamin D an, das für den Knochenbau wichtig ist.
Eines steht aber heute unumstößlich fest: Kinder und Jugendliche sollen sich nicht der direkten Sonne aussetzten. Vor allem müssen Sie draußen beim Spielen und Baden ausreichend schützende Kleidung und eine Kopfbedeckung tragen, die einen Sonnenbrand verhindert. Ins Solarium dürfen Kinder sowieso per Gesetz nicht. Die Deutsche Krebshilfe e.V. sagt dazu: „Experten machen insbesondere UV-bedingte Hautschäden, die in der Kindheit und Jugend erworben wurden, für die kontinuierlich steigenden Hautkrebszahlen der letzten Jahre verantwortlich. Denn Kinderhaut reagiert ganz besonders sensibel auf UV-Strahlen, da sie im Vergleich zur Haut Erwachsener anders strukturiert ist: Die UV-empfindlichen Stammzellen liegen bei Kindern sehr viel dichter unter der Hautoberfläche als bei Erwachsenen und sind UV-Strahlen somit stärker ausgesetzt.“ Daher bitten wir dich um Verständnis, dass wir im Zweifelsfall dein Alter anhand eines Ausweises kontrollieren müssen.

Für dich als Erwachsenen wurden vom eben genannten Verein Hinweise herausgegeben, die dir die Entscheidung leichter machen soll, in welches Sonnenstudio du gehen kannst und welches du meiden solltest. Wir setzen bereits alle Empfehlungen um, weil wir immer dein Wohlbefinden im Blick haben.

Mache also bei uns den Check:

zum Sonnenstudio
Wir sind ein beaufsichtigtes Sonnenstudio (kein Münzautomat) und unsere Mitarbeiter beraten dich fachkundig. Im Eingangsbereich findest du den Hinweis auf das Verbot für Minderjährige.

zum Personal

  • Wir lassen Minderjährige nicht zu,
  • händigen (ungefragt!) eine Schutzbrille aus,
  • empfehlen Personen mit Hauttyp I und II keine Nutzung der Sonnenbänke und
  • weisen auf (mögliche) Nebenwirkungen der UV-Strahlung hin.
  • In der Erstberatung bestimmen wir deinen Hauttyp,
  • fragen nach dem Zeitabstand zum letzten Solariumbesuch,
  • erkundigen uns nach deiner Vorgeschichte (eventuelle Sonnenbrände und Hautkrankheiten) und
  • auch nach einer relevanten Einnahme von Medikamenten.
  • Des Weiteren informieren wir dich darüber, dass ein Solarium nur ungeschminkt und ohne die Verwendung von Sonnencreme benutzt werden darf,
  • berechnen deine individuelle Anfangs-Bestrahlungszeit und
  • erstellen dir deinen eigenen Dosierungsplan.

zum Bräunungsgerät
Neben jeder einzelnen unserer Sonnenbänke findest du alle erforderlichen Warnhinweise und die Kennzeichnung nach der EU-Regelung: „Bestrahlungswert von maximal 0,3 Watt/m2 wird nicht überschritten.“ Ebenso wirst du an dieser Stelle darüber informiert, welche maximale Bestrahlungsdauer bei Erstbestrahlung ungebräunter Haut für Hauttyp I bis VI empfohlen wird. Gut für dich zu wissen ist auch, dass sich unsere Geräte bei Überschreiten der maximalen Bestrahlungsdauer automatisch abschalten und einen Notabschalteknopf haben. Übrigens ist das Zertifikat „Geprüftes Sonnenstudio, zertifiziert nach den Kriterien des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS)“ nicht mehr gültig.

Der empfohlene Check ist ein Leitfaden, doch am besten ist eine persönliche Beratung. Deshalb steht dir während unserer gesamten Öffnungszeit immer ein versierter Mitarbeiter zur Seite.

Hauttypen-Übersicht

In Europa unterscheiden wir im Wesentlichen unter folgenden vier Hauttypen:

Hauttyp I / der irisch-keltische Typ
Haarfarbe: hellblond, rötlich
Augenfarbe: hellblau, grün, grau
Sommersprossen: sehr viele
Hautfarbe ungebräunt: sehr hell
Sonnenbrand: sehr schnell
Bräunung: nie
Hauttyp II / der nordeuropäische Typ
Haarfarbe: blond, dunkelblond
Augenfarbe: blau, grau
Sommersprossen: viele
Hautfarbe ungebräunt: hell
Sonnenbrand: schnell
Bräunung: leicht gebräunt

 

Hauttyp III / der mitteleuropäische Typ
Haarfarbe: dunkelblond, brünett
Augenfarbe: braun, grau
Sommersprossen: wenige
Hautfarbe ungebräunt: hellbraun, mittelbraun
Sonnenbrand: mäßig, kaum
Bräunung: mittelmäßig gebräunt
Hauttyp IV / der mediterrane Typ
Haarfarbe: brünett, dunkelbraun
Augenfarbe: braun, dunkelbraun
Sommersprossen: keine
Hautfarbe ungebräunt: dunkelbraun, oliv
Sonnenbrand: selten
Bräunung: stark gebräunt

Komm einfach zu uns ins Sonnenstudio und halte Rücksprache mit uns. Wir können dir genau sagen, zu welchem Hauttyp du gehörst und empfehlen dir die richtige Sonnenbank und Bräunungsdauer.